Geschwister Laschinger
und
Ampertaler Kirtamusi

Die Ampertaler Kirtamusi tritt in verschiedenen Besetzungen auf.

Vollzählig sind wir sieben Musikanten und spielen mit 2 Trompeten/Flügelhörnern, 2 Klarinetten (Es/B), Bariton, Tuba und Akkordeon.

13

Aber auch zahlreiche andere Besetzungsvarianten sind möglich:

5 er Besetzung:

Trompete, Klarinette, Bariton, Tuba und Akkordeon.

Trompete, Klarinette, Akkordeon, Gitarre, Tuba/Contrabass

2 Klarinetten, Akkordeon, Gitarre, Contrabass

5er bes

4er Besetzung:

Trompete, Basstrompete, Tuba und Akkordeon

2 Flügelhörner, Bariton und Tuba

In dieser Variante ist das Blechbläserquartett der Ampertaler Kirtamusi vor allem bei Veranstaltungen im Advent, Gottesdiensten oder Maiandachten zu hören.'

4er bes ku

3er Besetzung:

Trompete, Akkordeon, Gitarre

Klarinette, Akkordeon, Gitarre

3er bes

Auch die Gesangsgruppe Geschwister Laschinger tritt in verschiedenen Formationen auf:

Gemischter Drei- oder Zweigesang

Frauen Zweigesang

Renate Thanner oder Hans Laschinger lassen sich auch als Solisten hören.

05

Wir haben zahlreiche überlieferte Lieder und Zwiefache, vor allem aus der Hallertau und dem niederbayrischen Raum in unserem Repertoire.

Vor allem aber sind Couplets, Gstanzl und zeitkritische „selbstgestrickte“ Texte auf bekannte Melodien, unser Markenzeichen.

Wir begleiten uns selbst mit verschiedenen Instrumenten, z. B. Akkordeon, Gitarre, Zither oder steirische Harmonika.

Bei unseren Konzerten oder bei Sänger- und Musikantentreffen läßt sich zu unserem Gsang die Ampertaler Kirtamusi mit raffinierten Arrangements zu den Liedern hören.

Unsere neue CD